ATP!Info

Verbesserte Mess-Systemleitungen von Igus für kleinere Radien

Köln | Igus hat seine Chainflex-Mess-System-Leitungsserien CF113.D und CF11.D überarbeitet: Die neuen Mess-Systemleitungen verfügen über einen Biegeradius von mindestens 7,5 x Leitungsdurchmesser sowie über einen mit Druck extrudierten, zwickelfüllenden Innenmantel.

Die Mess-System-Leitungsserien CF113.D und CF11.D verfügen über einen Biegeradius von mindestens 7,5 x Leitungsdurchmesser. Bild: Igus Die Mess-System-Leitungsserien CF113.D und CF11.D verfügen über einen Biegeradius von mindestens 7,5 x Leitungsdurchmesser. Bild: Igus

Die Mess-Systemleitungen beider Serien haben einen Innen- und Außenschirm aus Kupferschirmgeflecht und einen Innenmantel aus TPE. Der Außenmantel eignet sich laut Igus wegen seines Abriebverhaltens besonders für den Einsatz in E-Ketten: Die Chainflex-Leitung CF113.D umhüllt ein Mantel aus einer adhäsionsarmen Mischung auf Pur-Basis; die CF11.D-Serie schützt ein TPE-Außenmantel.

Beide Mess-Systemleitungen sind kühlmittel-, hydrolyse- und mikrobeständig, halogen- und PVC-frei sowie ölbeständig (die CF11.D auch gegen Bioöl). Die Leitungen sind sowohl im Innen- als auch im Außenbereich bei Verfahrwegen von 100 Metern (CF113.D) bis 400 Metern (CF11.D) einsetzbar. Die CF113.D ist darüber hinaus flammwidrig und kerbzäh. Sie entspricht den Zulassungen UL, CSA und NFPA. Beide Chainflex-Serien sind gemäß Desina-Standardisierung genormt. igus.de

Verwandte Themen
Staffelübergabe am Lemgoer Forschungsinstitut inIT weiter
Neue Feldbus-Komponente für sichere Signale weiter
VDE fordert Vier-Punkte-Programm für Industrie 4.0-Funktechnologien weiter
Sechs neue FMCW Radar-Füllstandmessgeräte weiter
Neuer Geschäftsbereich bei HIMA weiter
Ausstellerbeirat der SPS IPC Drives unter neuem Vorsitz weiter

Relevante Publikationen für Sie:

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene Cover

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene

Intelligente Überwachung von industriellen Anlagen
Thomas Glock/FZI Forschungszentrum Informatik / Martin Hillenbrand/FZI Forschungszentrum Informatik / Christoph Weiler/Siemens / Michael Hübner/Ruhr-Universität Bochum, FZI Forschungszentrum Informatik

mehr
Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen Cover

Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen

Ansatz basierend auf rigide definierten Softwarekomponenten
MICHAEL WEDEL/Universität Stuttgart

mehr
Zustandsüberwachung und Performanzprognose Cover

Zustandsüberwachung und Performanzprognose

Datenbasierte Verfahren für komplexe Industrieanlagen
Minjia Krüger/Universität Duisburg-Essen / Torsten Jeinsch/Universität Rostock / Peter Engel/PC-Soft / Steven X. Ding/Universität Duisburg-Essen / Adel Haghani/Universität Rostock

mehr