ATP!Info
Temperatures integrated digitally into Siemens PDM: The FieldConnex Temperature Multi Input

Assetmanagement für Temperaturen

Der FieldConnex Temperatur Multi-Input (TMI) von Pepperl+Fuchs kann bis zu acht Temperaturen parallel über eine Adresse erfassen. Der TMI wird dafür im Feld installiert, und die Messsonden über kurze Stichleitungen angebunden – auch im explosionsgefährdeten Bereich bis Zone 0 oder Div. 1.

Anwender des Anlagen-Asset Managementsystems Simatic PDM, Version 8 oder neuer, können den TMI jetzt über EDDL konfigurieren. Über Simatic PDM kann jeder Kanal für Widerstandstemperatursensoren mit Zwei-, Drei- und Vierleiter-Technik oder Temperaturelemente nebst Drahtbruch- und Kurzschlussüberwachung eingestellt werden. Der TMI unterstützt die Status-Ampel nach NAMUR, NE 107 und das PA Profil 3.02. Die Kombination aus Asset-Management und digitaler Kommunikation minimiert den Aufwand für Planung, Installation und Instandhaltung.

Datenblatt und EDDL kostenlos downloaden unter www.pepperl-fuchs.com/fieldconnex

Verwandte Themen
Neue Feldbus-Komponente für sichere Signale weiter
Sechs neue FMCW Radar-Füllstandmessgeräte weiter
Digital-Gipfel: Endress+Hauser treibt den digitalen Wandel mit Partnern voran weiter
Überarbeitete sicherheitsgerichtete Steuerung neu auf dem Markt weiter
Verband für Messtechnik und Sensorik mit neuem Vorstand weiter
Neues Überspannungsschutzsystem minimiert Prüfaufwand weiter

Relevante Publikationen für Sie:

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene Cover

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene

Intelligente Überwachung von industriellen Anlagen
Thomas Glock/FZI Forschungszentrum Informatik / Martin Hillenbrand/FZI Forschungszentrum Informatik / Christoph Weiler/Siemens / Michael Hübner/Ruhr-Universität Bochum, FZI Forschungszentrum Informatik

mehr
Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen Cover

Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen

Ansatz basierend auf rigide definierten Softwarekomponenten
MICHAEL WEDEL/Universität Stuttgart

mehr
Zustandsüberwachung und Performanzprognose Cover

Zustandsüberwachung und Performanzprognose

Datenbasierte Verfahren für komplexe Industrieanlagen
Minjia Krüger/Universität Duisburg-Essen / Torsten Jeinsch/Universität Rostock / Peter Engel/PC-Soft / Steven X. Ding/Universität Duisburg-Essen / Adel Haghani/Universität Rostock

mehr