ATP!Info
Temperatures integrated digitally into Siemens PDM: The FieldConnex Temperature Multi Input

Assetmanagement für Temperaturen

Der FieldConnex Temperatur Multi-Input (TMI) von Pepperl+Fuchs kann bis zu acht Temperaturen parallel über eine Adresse erfassen. Der TMI wird dafür im Feld installiert, und die Messsonden über kurze Stichleitungen angebunden – auch im explosionsgefährdeten Bereich bis Zone 0 oder Div. 1.

Anwender des Anlagen-Asset Managementsystems Simatic PDM, Version 8 oder neuer, können den TMI jetzt über EDDL konfigurieren. Über Simatic PDM kann jeder Kanal für Widerstandstemperatursensoren mit Zwei-, Drei- und Vierleiter-Technik oder Temperaturelemente nebst Drahtbruch- und Kurzschlussüberwachung eingestellt werden. Der TMI unterstützt die Status-Ampel nach NAMUR, NE 107 und das PA Profil 3.02. Die Kombination aus Asset-Management und digitaler Kommunikation minimiert den Aufwand für Planung, Installation und Instandhaltung.

Datenblatt und EDDL kostenlos downloaden unter www.pepperl-fuchs.com/fieldconnex

Verwandte Themen
Hannover Messe 2018: Alles bleibt anders weiter
SICK AG und die Silicon Software GmbH bündeln Kompetenzen weiter
Endress+Hauser präsentiert neue Durchfluss-Messegerätelinie weiter
Endress+Hauser übernimmt SensAction weiter
Sensorik und Messtechnik: Umsatz, Investitionen und Exporte gestiegen weiter
SENSOR+TEST 2017 mit Sonderthema "Vernetzte Messtechnik für mobile Anwendungen" weiter

Relevante Publikationen für Sie:

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene Cover

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene

Intelligente Überwachung von industriellen Anlagen
Thomas Glock/FZI Forschungszentrum Informatik / Martin Hillenbrand/FZI Forschungszentrum Informatik / Christoph Weiler/Siemens / Michael Hübner/Ruhr-Universität Bochum, FZI Forschungszentrum Informatik

mehr
Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen Cover

Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen

Ansatz basierend auf rigide definierten Softwarekomponenten
MICHAEL WEDEL/Universität Stuttgart

mehr
Zustandsüberwachung und Performanzprognose Cover

Zustandsüberwachung und Performanzprognose

Datenbasierte Verfahren für komplexe Industrieanlagen
Minjia Krüger/Universität Duisburg-Essen / Torsten Jeinsch/Universität Rostock / Peter Engel/PC-Soft / Steven X. Ding/Universität Duisburg-Essen / Adel Haghani/Universität Rostock

mehr