ATP!Info
Die versiondog-Software des Herstellers gibt es nun erstmals auch als App für Android- und IOS-Geräte. Foto: Auvesy GmbH & Co. KG

Neue App für mobiles Datenmanagement erleichtert Projektüberwachung

AUVESY zeigt auf der SPS IPC Drives wie mobiles Datenmanagement für automatisierte Industrieanlagen funktioniert. Basierend auf der fortschreitenden Digitalisierung entwickelte der Datenmanagementspezialist eine Lösung, die erstmalig Zugriff auf Projektstände von Steuerungen per Smartphone oder Tablet ermöglicht und damit die Projektüberwachung automatisierter Industrieanlagen erleichtert. Unter dem Motto „versiondog goes mobile“ wird die App sowohl für Android-, als auch iOS-Endgeräte zur Verfügung stehen.

Änderungen an Projekten und daraus resultierende neue Versionen lassen sich dann von unterwegs nachvollziehen und überprüfen. Einen großen Mehrwert bietet die Integration des SmartCompares in die App. Dem Anwender werden damit Projektunterschiede und Änderungen auch auf mobilen Endgeräten dargestellt und grafisch visualisiert.

Ungewollte Änderungen schnell erkennen

Hat man Fehler oder ungewollte Änderungen festgestellt, sind die Informationen umgehend mit Kollegen über Messenger-Dienste wie WhatsApp teilbar oder können per Mail versendet werden. So lassen sich Fehlprogrammierungen schnell korrigieren und Ausfallzeiten verkürzen. Durch das Scannen eines QR-Codes auf Geräten in der Anlage können Details zu Projektständen einzelner Steuerungen und Roboter unmittelbar in der App aufgerufen werden.

„Die Anwendung unterstützt unsere Kunden auf dem Weg hin zur Digitalisierung und zu Industrie 4.0“, erklärt Geschäftsführer Dr. Tim Weckerle. „Nun ist es möglich, rund um die Uhr und ortsunabhängig durchgeführte Änderungen und neue Projektstände einzusehen und zu überprüfen. Dies erhöht die Anlagenverfügbarkeit und Effizienz unserer Kunden.“

Sie finden Auvesy in Halle 6 Stand 310.

Verwandte Themen
Turck übernimmt Industrie-Cloud-Software von Beck IPC weiter
Leseprobe: Artikel zur IT-Sicherheit von Feldgeräten aus der aktuellen atp edition weiter
Digitalisierung: Deutsche Wirtschaft sieht sich auf gutem Weg weiter
IT-Trends 2018 - "Science Fiction" wird dank KI und gemeinsamer IT-Plattformen real weiter
Fertigungsindustrie-Trends 2018 - Zukunftstechnologien treiben Branche voran weiter
Cloud AutoML - Google bietet künstliche Intelligenz für jedes Unternehmen weiter

Relevante Publikationen für Sie:

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene Cover

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene

Intelligente Überwachung von industriellen Anlagen
Thomas Glock/FZI Forschungszentrum Informatik / Martin Hillenbrand/FZI Forschungszentrum Informatik / Christoph Weiler/Siemens / Michael Hübner/Ruhr-Universität Bochum, FZI Forschungszentrum Informatik

mehr
µPlant: Modellfabrik für vernetzte heterogene Anlagen Cover

µPlant: Modellfabrik für vernetzte heterogene Anlagen

Automatisierungstechnische Konzeption und Realisierung
Andreas Kroll/Universität Kassel / Axel Dürrbaum/Universität Kassel / David arengas/Universität Kassel / Hassan al Mawla/Universität Kassel / Lars Kistner/Universität Kassel / Alexander Rehmer/Universität Kassel

mehr
Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen Cover

Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen

Ansatz basierend auf rigide definierten Softwarekomponenten
MICHAEL WEDEL/Universität Stuttgart

mehr