ATP!Info
Innovative Lösungen im Bereich Smart Factory sind nur ein Schwerpunkt des Messeauftritts von Pilz. Foto: Pilz

"Sicherheit in allen Dimensionen" - 2D- und 3D-Sensorik im Blick

Mit dem Motto „Sicherheit in allen Dimensionen“ steht der Messeauftritt von Pilz ganz im Zeichen der sicheren 2D- und 3D-Sensorik. Auf der SPS IPC Drives präsentiert das Unternehmen, wie mit vielfältigen Sensorik-Produkten Automatisierungslösungen sicher umgesetzt werden können: Von der Schutztürabsicherung über die Qualitätskontrolle bis hin zur Absicherung von MRK-Applikationen.

Die sichere Sensortechnologie spielt gerade bei der sicheren Mensch-Roboter-Kollaboration eine große Rolle. In der Fabrik der Zukunft werden Mensch und Maschine Hand in Hand arbeiten. Daher sind bereits heute dynamische Sicherheitskonzepte gefragt, die eine sichere Kollaboration gewährleisten können. Das stellt hohe Anforderungen an die Sensortechnologie: So müssen Sensoren beispielsweise erkennen können, ob sich ein Mensch im Aktionsraum einer Gefahr bringenden Bewegung befindet oder bereits eine Zone mit erhöhter Sicherheitsanforderung betreten hat. Dabei kommen vor allem optische und kamerabasierte Sensorsysteme zum Einsatz.

Erleben Sie bei Pilz am Stand, wie Mensch und Roboter dank dynamischer Sicherheitslösungen noch enger und produktiver zusammenarbeiten können – auch ohne trennende Schutzzäune. Ermöglicht werden diese sicheren Arbeitsräume durch das Zusammenspiel von sicheren Steuerungssystemen mit sicherer Sensorik. Dabei kommen gleich drei Produkte aus der Pilz Sensorik-Familie zum Einsatz:

  • der Sicherheits-Laserscanner PSENscan zur produktiven Flächenüberwachung – auch in Reihe
  • die Sicherheitsschaltmatte PSENmat – Überwachungs- und Bedienfunktion in nur einem Gerät
  • das sichere Kamerasystem SafetyEYE zur dreidimensionalen Überwachung und Steuerung

In der Smart Factory sehen Sie darüber hinaus, wie sich Steuerungsaufgaben dank verteilter Intelligenz effizient, flexibel und anwenderfreundlich nach den Maßstäben von Industrie 4.0 umsetzen lassen.

 

Sie finden Pilz in Halle 9 Stand 370.

Verwandte Themen
Digitalisierung: Deutsche Wirtschaft sieht sich auf gutem Weg weiter
IT-Trends 2018 - "Science Fiction" wird dank KI und gemeinsamer IT-Plattformen real weiter
Fertigungsindustrie-Trends 2018 - Zukunftstechnologien treiben Branche voran weiter
Cloud AutoML - Google bietet künstliche Intelligenz für jedes Unternehmen weiter
VDMA: Mehr Forschung im Maschinenbau weiter
Prozessindustrie-Trends 2018 - Data Analytics und KI auf dem Vormarsch weiter

Relevante Publikationen für Sie:

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene Cover

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene

Intelligente Überwachung von industriellen Anlagen
Thomas Glock/FZI Forschungszentrum Informatik / Martin Hillenbrand/FZI Forschungszentrum Informatik / Christoph Weiler/Siemens / Michael Hübner/Ruhr-Universität Bochum, FZI Forschungszentrum Informatik

mehr
µPlant: Modellfabrik für vernetzte heterogene Anlagen Cover

µPlant: Modellfabrik für vernetzte heterogene Anlagen

Automatisierungstechnische Konzeption und Realisierung
Andreas Kroll/Universität Kassel / Axel Dürrbaum/Universität Kassel / David arengas/Universität Kassel / Hassan al Mawla/Universität Kassel / Lars Kistner/Universität Kassel / Alexander Rehmer/Universität Kassel

mehr
Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen Cover

Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen

Ansatz basierend auf rigide definierten Softwarekomponenten
MICHAEL WEDEL/Universität Stuttgart

mehr