ATP!Info

Zypries: "Industrie 4.0 braucht internationale Kooperation und Standards"

Das Bundeswirtschaftsministerium veranstaltet am 16. und 17. März 2017 anlässlich der deutschen G20-Präsidentschaft die Konferenz "Digitising Manufacturing in the G20 - Initiatives, Best Practices and Policy Approaches" im Berliner Congress Center. Über 500 Vertreter der G20-Länder aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft sprechen über Zukunftschancen durch Industrie 4.0. Die Konferenz wird am 17. März, ab ca. 11:00 Uhr per Livestream übertragen.

Unter diesem Link gelangen Sie direkt zum Livestream...

Verwandte Themen
VDMA: Robotik und Automation erwirtschaften Rekordumsatz in 2017 weiter
Starkes Wachstum in der elektrischen Prozessautomation weiter
Modulares Assistenzsystem für manuelle Arbeitsplätze weiter
Tagungsband "Aktive Sicherheit und Automatisiertes Fahren" erschienen weiter
Sicherheitslösungen für indonesischen Schienenverkehr weiter
Kontaktlose und wartungsfreie Energieübertragung weiter

Relevante Publikationen für Sie:

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene Cover

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene

Intelligente Überwachung von industriellen Anlagen
Thomas Glock/FZI Forschungszentrum Informatik / Martin Hillenbrand/FZI Forschungszentrum Informatik / Christoph Weiler/Siemens / Michael Hübner/Ruhr-Universität Bochum, FZI Forschungszentrum Informatik

mehr
µPlant: Modellfabrik für vernetzte heterogene Anlagen Cover

µPlant: Modellfabrik für vernetzte heterogene Anlagen

Automatisierungstechnische Konzeption und Realisierung
Andreas Kroll/Universität Kassel / Axel Dürrbaum/Universität Kassel / David arengas/Universität Kassel / Hassan al Mawla/Universität Kassel / Lars Kistner/Universität Kassel / Alexander Rehmer/Universität Kassel

mehr
Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen Cover

Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen

Ansatz basierend auf rigide definierten Softwarekomponenten
MICHAEL WEDEL/Universität Stuttgart

mehr