ATP!Info

Automatische Programmierung von Verarbeitungsmaschinen

Digitale Modelle als Grundlage eines effizienten Engineerings

Automatische Programmierung von Verarbeitungsmaschinen Cover
  • Publikation: atp edition, Ausgabe 11
  • Erschienen: 2016
  • Autor: Julian Backhaus/Fraunhofer IGCV / Jochen Scheib/Bosch Rexroth / Roman Pieloth/Heitec / Bartosz Korajda/Bosch Rexroth / Christoph Richter/Fraunhofer IGCV / Gunther Reinhart/Fraunhofer IGCV
  • Verlag: DIV Deutscher Industrieverlag
  • Seiten: 10
  • Preis: 15,00 €

Beschreibung

Im Beitrag wird ein Konzept zur Automatisierung der Programmierung von Verarbeitungsmaschinen vorgestellt. Ziel ist die Verkürzung des Engineeringprozesses, wozu bereits auch heute vorhandene Steuerungsarchitekturen verwendet werden können. Der Schwerpunkt der Ausführungen liegt auf den digitalen Modellen der Verarbeitungsprozesse und -güter sowie auf der übergreifenden Methodik. Der Ansatz eignet sich für speicherprogrammierbare Steuerungen (SPS) sowie für Robotersteuerungen und setzt für die Modellierung auf den Standard AutomationML in Kombination mit Eclipse Vorto.