ATP!Info

Smarte Produktionsassistenz für wandlungsfähige Fabrik

Neue Fertigungskonzepte durch digitale Transformation

Smarte Produktionsassistenz für wandlungsfähige Fabrik Cover

Beschreibung

Kennzeichnend für die Automobilindustrie sind zunehmende individuelle Wünsche der Kunden und eine Verkürzung der Konjunkturzyklen. Für Hersteller, wie die Daimler AG, führt diese Marktsituation zu hoher Variantenvielfalt und Stückzahlschwankungen. Da die Ausprägungen dieser Einflüsse weitgehend unbekannt sind, muss das Produktionssystem darauf vorbereitet sein, bedarfsgerecht angepasst zu werden. Wandlungsfähige Produktionssysteme gehören daher zu den strategischen Erfolgsgrößen für die Automobilindustrie. In diesem Beitrag wird ein modularer, skalierbarer Produktionsbaukasten vorgestellt, der Bestandteil einer Planungs- und Entwicklungsumgebung wandlungsfähiger Produktionskonzepte ist. Die hierfür genutzte grenzwerttheoretische Entwicklungsmethodik wird erläutert und die Skalierungsmöglichkeiten des Produktionsbaukastens mit Hilfe neuer Produktionstechnologien betrachtet. Dabei zeichnet sich die Mensch-Roboter-Kooperation (MRK) als wesentlicher Bestandteil wandlungsfähiger Produktionskonzepte ab. Smarte Produktionsassistenten sind intelligente und sichere Roboterapplikationen, die sich als Möglichkeit hervortun, die MRK als Schlüsseltechnologie in industriellen Anwendungen zu realisieren.