Programm

Treten Sie mit uns in den offenen Dialog und diskutieren Sie mögliche Lösungen mit den ausgewiesenen Fachleuten der Branche. Vielleicht wurde Ihre Frage bereits eingereicht? Überprüfen Sie dies einfach in unserer Übersicht. Falls nicht, stellen Sie sie unter Frage stellen.

Dienstag, 19. September 2017 - Impulsvorträge

11:00 – 11:30: Vorstellung der Referenten und des Programms, Andreas Hildebrandt

11:30 – 12:15: Mittagsimbiss

12:15 – 12:45: Vortrag I
Überraschende Feststellungen beim Prüfen von Sicherheitsfunktionen
Martin Herrmann, Evonik Technology & Infrastructure GmbH

12:45 – 13:15: Vortrag II
Einfluss der applikationsspezifischen Umgebungsbedingungen auf die SIL-Eignung
Werner Krämer, Siemens AG

13:15 – 13:45: Vortrag III
Schnittstelle zwischen Maschinensicherheit und Anlagensicherheit
Pascal Staub-Lang, TÜV SÜD Industrie Service GmbH

13:45 – 14:15: Vortrag IV
Funktionale Sicherheit von Schrittketten
Sven Lohmann, Emerson Process Management GmbH & Co. OHG

14:15 Uhr: Kaffeepause

14:45 - 15:15: Vortrag V
Abschätzung einer Ausfallrate bei fehlenden Herstellerangaben
Thomas Gabriel, Covestro Deutschland AG

15:15 - 15:45: Vortrag VI
Erfahrungen einer Prüfstelle bei der Bewertung von Sicherheitskreisen
Johann Ströbl, TÜV SÜD Industrie Service GmbH

15:45 - 16:15: Vortrag VII
Sicherheitsfunktion an einem Stickstoffbehälter – ein Erfahrungsbericht
Josef Kuboth, Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW

16:15 - 16:45: Vortrag VIII
Fehlersuche an einer Sicherheitsfunktion bei nicht vorhergesehenen Prozessbedingungen
Ivo Hanspach, HIMA Paul Hildebrandt GmbH

16:45 Uhr: Fahrt zum Hotel und Einchecken

18:00 Uhr: Bustransfer vom Hotel zum "Get-together"

 

Expertenrunde, Mittwoch, 20. September 2017

9:00 Uhr: Diskussion und Beantwortung der eingereichten Fragen durch das Expertenteam (incl. Pause)

13:30 Uhr: Mittags-Imbiss

14:15 Uhr: Abschluss-Diskussion (Ender der Veranstaltung ca. 15:00 Uhr), Andreas Hildebrandt